• Bergün 1

  • Bergün 2

  • Bergün 3

  • Bergün 4

  • Bergün 5

  • Bergün 6

  • Bergün 7

  • Filisur 1

  • Filisur 2

  • Filisur 3

  • Filisur 4

  • Filisur 5

  • Filisur 6

  • Filisur 7

Willkommen auf der Webseite der Gemeinde Bergün Filisur

Donnerstag, 14. März 2019

Publikation Baugesuch Nr. 2019-17

Baugesuch Nr.            ... mehr lesen

 
Donnerstag, 14. März 2019

Publikation Baugesuch Nr. 2019-16

Baugesuch Nr.            ... mehr lesen

 
Donnerstag, 14. März 2019

Aufruf an die Hundehalter

Leider erhält die Gemeindeverwaltung vermehrt Beanstandungen betreffend Hundekot, welcher nicht ordnungsgemäss ... mehr lesen

 

Aktuelles

Abstimmung 10. Februar 2019
Abstimmungsergebnisse Bund 10.02.2019
 
Abfallkalender Bergün Filisur 2019
 
Protokoll der Gemeindeversammlung vom 10. Dezember 2018

Gemäss Art. 28 der Gemeindeverfassung wird das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 10. Dezember 2018 zur Einsichtnahme in der Gemeindeverwaltung Bergün Filisur ab 4. Januar 2019 während 30 Tagen aufgelegt sowie im Internet aufgeschaltet. Einsprachen sind innert der Auflagefrist schriftlich an den Gemeindevorstand einzureichen. Diese werden an der nächsten Gemeindeversammlung behandelt. Gehen keine Einsprachen ein, wird das Protokoll als genehmigt erklärt.

Protokoll

 
Beschlüsse der Gemeindeversammlung
vom Montag, 10. Dezember 2018 in Filisur

An der von 28 Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Gemeinde Bergün Filisur besuchten Gemeindeversammlung vom 10. Dezember 2018 in Filisur wurden folgende Beschlüsse gefasst:

  • Die Gemeindeversammlung hat einem Verpflichtungskredit von CHF 280‘000.00 für den Bau der Rohranlage zwischen Punt Ota und TS Toua entlang der Strasse zwischen Bergün und Preda zugestimmt.
  • Das vom Gemeindevorstand vorgelegte Budget 2019 der Gemeinde Bergün Filisur wurde genehmigt. Die Erfolgsrechnung weist einen Ertragsüberschuss von CHF 811‘100.00 aus. Es sind Nettoinvestitionen von CHF 410‘000.00 vorgesehen.
  • Das vom Gemeindevorstand und der EW-Kommission vorgelegte Budget für das EW Bergün Filisur wurde genehmigt. Die Erfolgsrechnung weist einen Aufwandüberschuss von CHF 116‘800.00 aus. Es sind Nettoinvestitionen von CHF 2‘652‘000.00 vorgesehen. Die grösste Ausgabe (CHF 2‘000‘000.00) betrifft wie im Vorjahr die Sanierung des Wasserkraftwerks Preda.
  • Die EW-Kommission hat der Gemeindeversammlung die Stromtarife für das Jahr 2019 präsentiert. Die Tarife können auf der Homepage der Gemeinde oder auf der Gemeindekanzlei eingesehen werden.
  • Der Steuerfuss der Einkommens- und Vermögenssteuern für das Jahr 2019 wurde (wie bereits in den vergangenen Jahren) auf 130 Prozent der einfachen Kantonssteuern festgelegt. Ebenfalls unverändert bleiben die Steuerfüsse der Handänderungssteuer (2 Prozent) sowie der Liegenschaftssteuer (2 Promille).
  • Die Gemeindeversammlung hat den angepassten Statuten des Gemeindeverbandes „Forst-Werkbetrieb Albula“ sowie dem damit zusammenhängenden Darlehensvertrag zugestimmt.

Der Gemeindevostand Bergün Filisur

 
Gemeindeversammlung
Montag, 10. Dezember 2018, 20.00 Uhr
Turnhalle Filisur

Einladung

Botschaft

Traktandum 4 Bau der Rohranlage Punt Ota bis TS Toua

Traktandum 5 Budget 2019 Gemeinde Bergün Filisur

Traktandum 6 Budget 2019 EW Bergün Filisur

Traktandum 7 Präsentation Stromtarife 2019

Traktandum 9 Anpassung Statuten Gemeindeverband Forst-Werkbetrieb Albula

Traktandum 10 Darlehensvertrag Gemeindeverband Forst-Werkbetrieb Albula

 
Abstimmungsresultate vom 25. November 2018

Abstimmungsresultate Bund

Abstimmungsresultate Kanton

 
Informationen rund um die Kurtaxen und Tourismusförderungsabgaben (TFA) finden Sie unter Verwaltung / Kurtaxen/TFA.


Adresse

Gemeindeverwaltung
Bergün Filisur

Dorfstrasse 38
7477 Filisur

Tel. +41 (0) 81 410 40 40
Fax +41 (0) 81 410 40 46

gemeinde(at)berguenfilisur.ch

Öffnungszeiten

Montag              09.00 - 11.30 Uhr
                          16.00 - 18.00 Uhr

Dienstag            geschlossen

Mittwoch            09.00 - 11.30 Uhr

Donnerstag       16.00 - 18.00 Uhr

Freitag               15.00 - 17.00 Uhr